fbpx
Startseite | Tag Archive: Ernährung

Tag Archive: Ernährung

Warum leben kleine Hunde länger als große?

Die durchschnittliche Lebenserwartung einer Bordeaux Dogge beträgt 5 bis 7 Jahre. Berner Sennenhunde werden selten älter als 8. Yorkshire Terrier und Chihuahuas können jedoch ein Alter von 16 bis 20 Jahren erreichen. Warum leben kleine Hunde länger als große? Amerikanische Wissenschaftler sind davon überzeugt, eine Antwort auf diese Frage gefunden zu haben. Große Hunderassen tendenziell mit niedrigerer Lebenserwartung Es fällt auf, dass kleine Hunde länger …

Weiterlesen »

Was dürfen Hunde nicht essen?

« Diese Lebensmittel können für Vierbeiner gefährlich sein » Der beste Freund des Menschen sollte niemals vom Tisch weg gefüttert werden – und zwar nicht nur aus erziehungstechnischen Gründen. Viele Lebensmittel, die wir Menschen täglich verzehren, sind für Vierbeiner ungesund oder sogar giftig. Im schlimmsten Fall kann bereits ein unverträglicher Happen das Leben des Tieres gefährden. Daher sollten gewisse Nahrungsmittel nicht einfach so rumliegen. Doch …

Weiterlesen »

Ernährung für alte Hunde

« Diese Nährstoffe brauchen Hundesenioren » Unsere Fellnasen begleiten uns viele Jahre durchs Leben und erreichen schließlich auch das Seniorenalter. Mit voranschreitendem Alter werden die meisten Vierbeiner bequemer und sind häufig mit alterstypischen Beschwerden konfrontiert. Mit einer angepassten Ernährung für alte Hunde lassen sich jedoch zahlreiche altersbedingte Symptome lindern und die Lebensqualität erheblich verbessern! Übergewicht vorbeugen – fettarm füttern Mit voranschreitendem Alter lassen es die …

Weiterlesen »

Putenfleisch für Hunde

« Kalorienarm und leicht verdaulich » Sie legen Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung Ihres Hundes? Dann sollten Sie Ihren Vierbeiner regelmäßig mit Putenfleisch verwöhnen. Es versorgt den Körper mit Eiweiß, Vitaminen und Nährstoffen, ohne den Verdauungsapparat unnötig zu belasten. Ob roh, gekocht oder getrocknet: Kauartikel von der Pute werden von kleinen und großen Hunden mit Genuss verzehrt. Pute oder Truthahn – gibt es …

Weiterlesen »

Fellwechsel bei Hunden oder krankhafter Haarausfall?

« Erkennen Sie den Unterschied » Die meisten Hunde haaren vor allem im Frühjahr und im Herbst, denn zu diesem Zeitpunkt steht der jährliche Fellwechsel an. Doch auch außerhalb der Saison kann es vorkommen, dass die Vierbeiner regelrecht ihr Fell verlieren. Die Gründe hierfür sind unterschiedlich, allerdings nicht immer harmlos! Wir klären auf, woran Sie den Wechsel des Hundefells erkennen und fördern und gehen zugleich …

Weiterlesen »