fbpx
Startseite | Hundegesundheit

Hundegesundheit

Wie viel Bewegung brauchen Hunde?

Wie viel Bewegung ist gut für Hunde? Diese Frage stellt sich wohl jeder Hundehalter. Eine pauschale Antwort darauf gibt es jedoch nicht, da der Bewegungsdrang von Tier zu Tier unterschiedlich und von vielen Faktoren abhängig ist. Fakt ist aber, Fellnasen müssen sich ausreichend bewegen – und das täglich. Bewegungsdrang vom Welpen- bis zum Seniorenalter Mit voranschreitendem Alter nimmt auch das Bewegungsbedürfnis unserer Haustiere ab. Das …

Weiterlesen »

Hund beim Tierarzt beruhigen

Hat Ihr Hund Angst vorm Tierarzt? Dann ist er damit nicht allein, denn vielen Vierbeinern geht es so. Allerdings können Sie als Hundehalter einiges tun, um Ihrem Vierbeiner etwaige Ängste zu nehmen und ihn zu beruhigen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Hund beim Tierarzt beruhigen und den Arztbesuch als Ereignis gestalten können, vor dem niemand Angst haben muss. Schnuppertermine zum Kennenlernen Die ersten Besuche …

Weiterlesen »

Verstopfung beim Hund

« Ursachen und hilfreiche Maßnahmen » Verstopfungen bei Hunden sind keine Seltenheit. Meist gehen sie ebenso schnell vorüber, wie sie gekommen sind. Leidet ein Vierbeiner jedoch unter wiederkehrenden Verdauungsproblemen, muss Ursachenforschung betrieben werden. Hier erfahren Sie, wodurch eine Verstopfung entsteht und wie sie behandelt werden kann. Wir stellen Ihnen zudem drei unterschiedliche Fütterungsmethoden vor und versorgen Sie mit Informationen rund um das Thema ausgewogene Hundeernährung. …

Weiterlesen »

Warum ist Kauen für Hunde so wichtig?

Haben Sie Ihren Hund schon einmal dabei beobachtet, wie er genüsslich an einem Knochen kaut? Vielleicht haben Sie sich sogar gefragt, warum er das eigentlich so gerne macht. Die Antwort darauf ist simpel: Der Kautrieb liegt Hunden quasi im Blut und entspannt sie. Darüber hinaus ist das Kauen ein wichtiger Bestandteil der Hunde-Zahnpflege, denn dadurch lässt sich sogar Zahnstein entfernen und Karies vorbeugen! Kautrieb bereits …

Weiterlesen »

Zahnfleischentzündung beim Hund vermeiden und behandeln

Mehr als 80 Prozent aller Hunde leiden mindestens einmal in ihrem Leben unter einer schmerzhaften Zahnfleischentzündung, die auch Gingivitis genannt wird. Viele Hundehalter erkennen dieses Krankheitsbild erst sehr spät, da sie es versäumen, regelmäßig einen Blick ins Maul ihres Haustieres zu werfen. Im nachfolgenden Artikel erfahren Sie, welche Symptome auf eine Zahnfleischentzündung beim Hund hindeuten und welche Vorsorgemaßnahmen Sie treffen können, um den Ausbruch einer …

Weiterlesen »