fbpx
Startseite | Hundeernährung | Knochen mit Pansenfüllung
© Przemyslaw Iciak – stock.adobe.com

Knochen mit Pansenfüllung

« Der Kauknochen mit schmackhafter Überraschung »

Knochen mit Pansenfüllung bieten nicht nur langfristigen Knabberspaß, sie sind auch äußerst gesund! Wir verraten Ihnen, warum Sie Ihrem Haustier gerne öfter Hundekauartikel mit Pansen anbieten können und stellen Ihnen die Vielfalt an solchen Knabbereien vor.

Kauknochen mit Füllung: Knabberspaß mit verschiedenen Funktionen

Kauartikel wie Kauknochen schmecken den Vierbeinern nicht nur, sie sind darüber hinaus noch gesund. Sie tragen zur Zahnpflege bei, in dem durch das Knabbern alter Zahnstein abgerieben und neuer vermieden wird. Darüber hinaus befriedigt das Kauen auf den Hundekauartikeln das natürliche Kaubedürfnis. Dabei werden Glückshormone ausgeschüttet, welche dafür sorgen, dass die Tiere sich entspannen und manchmal sogar einschlafen.

Retriever Welpe mit Kauknochen
© dominic1984 – stock.adobe.com

Es ist schon ein niedlicher Anblick, wenn die Fellnase mit geschlossenen Augen noch immer weiterkaut. Kräftige Kausnacks sind in vielen unterschiedlichen Varianten erhältlich. Besonders beliebt sind dabei gefüllte Kauknochen. Knochen mit Pansenfüllung schmecken den meisten Tieren und unterstützen dabei sogar noch eine ausgewogene Hundeernährung.

Was sind Knochen mit Pansenfüllung?

Knochen mit Pansenfüllung bestehen zum Großteil aus getrockneter Rinderhaut, die durch den Trocknungsprozess besonders hart wird und somit für eine langanhaltende Beschäftigung sorgt. Im Inneren des Kauknochens befindet sich die weichere Pansenfüllung. Beim Pansen handelt es sich um einen der drei Vormägen des Rindes, der zugleich eine Art „Durchlaufstelle“ bildet. Denn die Rindernahrung durchläuft zuerst den Pansen, ehe sie in die anderen Mägen gelangt. Die Nahrung wird anschließend zu einem Brei zersetzt und wieder hochgewürgt, gekaut und erneut geschluckt.

Im Pansen sammeln sich somit zahlreiche Vitamine und Nährstoffe an, von denen Ihr Hund in Form von Kausnacks profitiert.

Kauknochen mit Füllung sind gesund

Rinder ernähren sich bekanntlich von Pflanzen, weshalb sich im Pansen zahlreiche Pflanzrückstände finden. Diese sind wiederum reich an Vitaminen und Nährstoffen, die auch für Hunde äußerst gesund sind. Unter anderem enthält Pansenfüllung die Vitamine B1 bis B12, A, C, D und E. Zusätzlich liefern solche gefüllten Kauknochen Hunden wertvolle Mineralien, wie Calcium und Kalium sowie die Spurenelemente wie Fluor und Eisen. Und zu guter Letzt findet sich in der Füllung auch das säureresistente Milchsäurebakterium „Lactobacillus Acidophilus“. Dieses Bakterium hemmt das Wachstum schädlicher Bakterien im Hundedarm, wodurch es wiederum die Darmflora und die Verdauung fördert.

Kauknochen mit Fuellung sind gesund
© Carola Schubbel – stock.adobe.com

Nicht zu vergessen ist natürlich, dass auch die „äußere Hülle“ der Kauartikel sehr nahrhaft ist. Immerhin bestehen diese Kausnacks vom Rind zu über 80 Prozent aus Proteinen, was wiederum der wichtigste Nährstoff für Vierbeiner ist. Weiterer Vorteil: das ausgezeichnete Protein-Fett-Verhältnis. Der Rohproteingehalt der Hundekauartikel liegt bei rund 90 Prozent, wohingegen der Rohfettanteil bei gerade einmal zwei Prozent liegt. Es handelt sich also um fettarme Kauartikel, die auch an übergewichtige Hunde verfüttert werden können.

Für welche Hunde eignen sich die Knochen?

Grundsätzlich eignen sich die Knochen mit Pansenfüllung aufgrund ihrer zahlreichen für eine ausgewogene Ernährung positiven Eigenschaften für alle Fellnasen. Dennoch gibt es einige Ausnahmen, die von diesen massiven Kauartikeln eher Abstand nehmen sollten.

seniorkauknochen-pansenfuellung-eu-gr-2-12cm-55gr

Hierzu zählen in erster Linie Tiere mit Zahnproblemen, die mit dem hohen Härtegrad nicht zurechtkommen. Wenn Ihr Haustier lockere oder kaputte Zähne hat, könnte es sich beim Kauen verletzen oder einen Zahn verlieren. Um dies zu vermeiden, sollten Sie ihm lieber weichere Kausnacks anbieten.

seniorkauknochen-pansenfuellung-eu-gr-3-13-5cm-65gr

Eine empfehlenswerte Alternative ist beispielsweise weißer Rinderpansen, der ziemlich weich und zugleich geruchsneutral ist. Auch allergische Tiere sollten Knochen mit Pansenfüllung mit Vorsicht genießen, da sich im Pansen allergieauslösende Stoffe befinden können. Falls Ihr Haustier auf Rind allergisch ist und Sie nicht auf Pansen verzichten möchten, können Sie ihm alternativ Hirsch- oder Kamelpansen anbieten.

Knochen mit Füllung in Premiumqualität

Wenn Sie Ihrem Hund etwas besonders Gutes tun wollen, dann bieten sich Kauknochen mit Pansenfüllung in Premiumqualität an.

Diese werden in der EU produziert und stehen dementsprechend unter der regelmäßigen Qualitätskontrolle der regionalen Veterinärbehörden.

Die Hundeknochen werden ebenfalls schonend an der Luft getrocknet und sind frei von chemischen Zusatzstoffen. Sie kommen demnach ohne künstliche Aromen und Farbstoffe sowie ohne Zucker und Bindemittel aus.

kauknochen-pansenfuellung-eu-gr-2-12cm-55gr

Mit diesen Hundesnacks verwöhnen Sie Ihren vierbeinigen Freund mit einem naturbelassenen Produkt, das auch in Bezug auf die Inhaltsstoffe unschlagbar ist. Zudem ist die Herkunft und Haltung der Rinder essenziell. Immerhin landet die Nahrung der Rinder im Pansen und nimmt dementsprechend Einfluss auf die Qualität der Snacks. Im Idealfall handelt es sich bei dem Schlachtvieh um Weidevieh, das sich von frischem Gras, Kräutern und Klee ernährt.

kauknochen-pansenfuellung-eu-gr-5-22cm-210gr

Nicht so gut ist dagegen der Pansen vom Mastvieh, denn diese Rinder werden oftmals im Stall gehalten. Dementsprechend fällt auch die Ernährung des Mastviehs deutlich schlechter aus, denn diese erhalten meist nur getreidehaltiges Kraftfutter. Die wertvollen Pflanznährstoffe landen somit nicht in großer Menge im Magen und landen dementsprechend auch nicht in der Füllung von Kauknochen.

Kauknochen mit Pansenfüllung sind lecker und gesund!

Kauknochen mit Pansenfüllung erfreuen sich nach wie vor an großer Beliebtheit unter Fellnasen. Zurecht, denn die Hundekauartikel sind nicht nur äußerst schmackhaft, sondern auch gesund. Sie zeichnen sich durch einen besonders hohen Proteingehalt aus, enthalten jedoch nur wenig Fett. Da sie zudem sehr hart sind, sorgen sie für einen langanhaltenden Knabberspaß.