Startseite | Hundeernährung | Hundesnacks und Hundefutter von Bubeck

Hundesnacks und Hundefutter von Bubeck

« Traditionelle Herstellung aus Liebe zum Hund »

Mittlerweile finden sich etliche Futtermittelhersteller auf dem Markt, welche nur das Beste vom Besten versprechen. Nicht alle können dieses Versprechen halten. Ein Hersteller, der bekannt ist für seine hochwertige Qualität, ist das Familienunternehmen R. Bubeck & Sohn, das traditionell zubereitete Futtermittel, Leckerlis und Hundesnacks anbietet und nur das Beste für unsere Vierbeiner im Sinn hat. Wir werfen einen näheren Blick auf diese besonderen Produkte.

Erfahrung seit über 100 Jahren

Das Familienunternehmen R. Bubeck und Sohn ist die älteste Hundefuttermanufaktur in Deutschland und wurde im Jahr 1983 von Robert und Wilhelm Bubeck gegründet und kann somit über 120 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Futtermitteln vorweisen. Bereits zu dieser Zeit waren Hunde beliebte Haustiere, wurden jedoch zum größtenteils mit Tischabfällen gefüttert. Der Leitgedanke der Gründer war es, eine haltbare Vollnahrung zu entwickeln, welche speziell auf die Bedürfnisse von Vierbeinern ausgelegt ist.

Neben einer exquisiten Auswahl an Rohstoffherstellern hat vor allem auch der Herstellungsprozess der Produkte den erwünschten Erfolg eingebracht.

Das Hundefutter sowie die Hundesnacks und Hundeleckerlis fanden enorm viel Zuspruch und konnte unter anderem das königliche Hofjagdamt zu seinen Kunden zählen. Bis heute ist das Unternehmen fest im Bereich der Futtermittelherstellung etabliert und folgt dem ursprünglichen Leitgedanken.

Naturbelassene Hundenahrung ohne chemische Zusätze

Sowohl das Hundefutter als auch Hundesnacks, Hundegebäck und Co. zeichnen sich durch hochwertige Zutaten aus, welche vorwiegend von regionalen Rohstofflieferanten bezogen werden. Das enthaltene Fleisch ist von höchster Qualität und stammt ausschließlich vom Schlachtvieh, das auch für den menschlichen Verzehr freigegeben ist.

Hundesnacks und Hundefutter von Bubeck beim Training
© K. Thalhofer / Fotolia.com

Neben den qualitativen Inhaltsstoffen überzeugt das Produktsortiment jedoch auch durch seine Natürlichkeit. Denn künstliche Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffe sucht man hier ebenso vergeblich wie Zucker. Mit jedem Kauartikel erhalten Sie nicht nur völlig naturbelassene, sondern auch mit Liebe hergestellte Produkte. Und zu guter Letzt: Hundekuchen, -kekse, und -brot werden bis heute auf traditionelle Art per Hand gebacken! Nicht nur die ausgesuchten Rohstoffe, sondern auch deren Verarbeitung zeichnet das Hundegebäck aus.

Hochwertige Zutaten liebevoll verarbeitet

Für die Herstellung der Bubeck Hundesnacks greift das Unternehmen auf einen bewährten und traditionellen Prozess zurück. Zunächst landet das Hundegebäck für etwa 30 Minuten im Steinofen und wird bei rund 140 Grad gebacken. Dieser Prozess dauert zwar wesentlich länger als die industrielle Herstellung, allerdings macht sich das in der Qualität der Hundesnacks bemerkbar.

Bubeck No 1 Ente 210 gr

Zum einen bilden sich dadurch sogenannte Stärkeketten, welche wichtig für die Verdauung der Fellnasen ist. Zum anderen werden die enthaltenen Proteine denaturiert. Das bedeutet, dass sie in ihrer Eiweißstruktur verändert werden und somit leichter zu verdauen sind. Abgesehen davon können unsere Fellnasen die Nährstoffe besser aufnehmen.

Bubeck No 4 Hirsch 210 gr

Damit Hundekuchen und Co. ihre typische Bissfestigkeit erhalten, müssen sie anschließend langsam auskühlen. Hierfür werden sie in einen speziell dafür entwickelten Raum gebracht, wo sie nun für mehrere Stunden ruhen und immer wieder kontrolliert werden. Er danach, wenn die Qualität absolut sichergestellt ist, werden die Kauartikel für den Verkauf freigegeben.

Variationsreiches Produktsortiment ist für alle Hunde geeignet

Das Produktsortiment ist äußerst vielfältig, sodass für jeden Vierbeiner mit Sicherheit das Passende dabei ist. Sie finden sowohl Futter und Hundesnacks für die jüngsten Fellnasen als auch für erwachsene und ältere Tiere.

Bubeck No 3 Pferd 210 gr

Ebenso können Sie je nach Hunderasse zwischen Futtermitteln für große oder kleine Hunde wählen. Das Futter deckt obendrauf auch spezielle Bedürfnisse an die Hundeernährung ab: Unter anderem gibt es für futtersensible Hunde die Sensitiv-Reihe und für Vegetarier fleischlose Kost und vegetarische Hundekuchen.

Auch der Nachfrage nach getreidefreier Hundenahrung und glutenfreien Leckerlis wird das Familienunternehmen gerecht.

Bezüglich der Fleischsorten hält das Portfolio von Bubeck alles bereit, was Haustieren schmeckt. Versuchen Sie es mit Kausnacks vom Hirsch oder kleinen Hundeleckerlis aus Pferdefleisch.

hund
© pit24 / Fotolia.com

Besonders fettarm und daher für übergewichtige Tiere geeignet sind Hundesnacks vom Fisch. Testen Sie gerne verschiedene Varianten und überraschen Sie Ihren vierbeinigen Liebling immer wieder mit neuen Leckereien.

Die natürliche Belohnung für den Hund

Leckerlis stellen eine schmackhafte Belohnung für den Hund dar, weshalb sie stets mit freudigem Schwanzwedeln entgegengenommen werden. Ob nach einem ausgiebigen Training oder nach erfolgreicher Absolvierung kleiner Übungen – Leckerchen kommen immer gut an! Noch besser ist es, wenn diese nicht nur gut schmecken, sondern zugleich auch gesund sind.

Bubeck No 2 Fisch 210 gr

Bubeck Hundesnacks vereinen genau diese Eigenschaften, weshalb das Hundegebäck unter Hundehaltern und deren Begleitern besonders beliebt ist. Achten Sie nur darauf, es mit dem Belohnen nicht zu übertreiben. Auch natürlich gute Leckerlis schlagen irgendwann auf das Gewicht. Daher sollten Sie die verfütterten Happen stets mit der regulären Ration des Hundefutters verrechnen.

R. Bubeck & Sohn hält was es mit seinen Hundesnacks verspricht

Entscheiden Sie sich für Hundesnacks, Hundefutter und Leckerlis von Bubeck, dann können Sie sicher sein, Ihrem Haustier etwas Gutes zu tun. Alle Futtermittel des Herstellers sind sorgfältig und mit größter Liebe zum besten Freund des Menschen hergestellt. Es lohnt sich, einen Blick auf das hochwertige Sortiment der Manufaktur zu werfen. Rohstofflieferung bis hin zur Verarbeitung zieht.

Von Hand gebackenes Futter aus Liebe zum Hund – eine Tradition, die sich schon seit über 100 Jahren bewährt hat.