fbpx
Startseite | Hundeernährung | Wurzeln für Hunde
© Christian Müller - stock.adobe.com

Wurzeln für Hunde

« Vegetarischer Kauspaß für lange Zeit »

Angeknabberte Schuhe, abgehobelte Stuhlbeine und zerfetzte Zeitungen: Kennen Sie dieses Problem? Gelangweilte Vierbeiner suchen sich selbst eine Beschäftigung – oftmals zum Leidwesen ihrer Halter. Sorgen Sie deshalb dafür, dass Ihr Liebling sowohl körperlich als auch geistig optimal ausgelastet ist. Lange Spaziergänge und lustige Hundespiele machen nicht nur Spaß, sondern festigen auch die Bindung zwischen Mensch und Tier. Wenn Sie gerade keine Zeit für gemeinsame Aktivitäten haben, sollten Sie Ihrem Liebling eine Kauwurzel zum Knabbern und Spielen anbieten. Lesen Sie gleich weiter, um zu erfahren, was Wurzeln für Hunde so besonders macht.

Was sind Kauwurzeln und ist dieses Kauspielzeug auch für mein Haustier geeignet?

Kauwurzeln, die auch Kauknollen oder Kauholz genannt werden, sind natürlich gewachsene Kauspielzeuge aus Hartholz. Sie sorgen nicht nur für langanhaltenden Knabberspaß, sondern auch für gepflegte Zähne und einen erfrischten Atem. Gewonnen werden sie aus den Wurzeln einer Heidebaumart, die ausschließlich im Atlantik- und Mittelmeerraum wächst. Das Beste ist jedoch: Die Wurzeln sind für Hunde aller Größen und Altersklassen geeignet. Unter anderem erleichtern sie Welpen die unangenehme Zeit des Zahnwechsels. Aber auch ausgewachsene Tiere und Vierbeiner im fortgeschrittenen Alter knabbern mit Begeisterung an einem naturbelassenen Hundekauartikel.

Kauwurzel - M

Woher stammen die Wurzeln für Hunde? Und wie werden sie hergestellt?

Die meisten Kauknollen stammen entweder aus Portugal oder aus Griechenland. Gewonnen werden sie aus den Wurzeln der Baumheide (Erica arborea), die in Fachkreisen als Bruyère-Hölzer bekannt sind. Die Ernte der Heidebaumwurzeln findet nur wenige Male pro Jahr statt und beschränkt sich auf eine vorher festgelegte Wurzelanzahl, um ökologische Nachhaltigkeit zu gewährleisten. Alle geernteten Baumwurzeln werden gründlich gereinigt, bevor sie in sorgsamer Handarbeit zu Hundespielzeug verarbeitet werden. Jeder vegetarische Kauartikel, der dabei entsteht, ist ein unverwechselbares Unikat. Bruyère-Holz vereint gleich mehrere positive Materialeigenschaften. Es ist sehr hart, splitterfrei und hitzestabil. Aus diesem Grund wird es auch gerne im Tabakpfeifenbau sowie zur Herstellung von Messergriffen eingesetzt.

Kauwurzel versus Knochen – Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Eine Wurzel bietet Ihrer Fellnase viel Spaß und sinnvolle Beschäftigung – eben wie auch Kauknochen. Außerdem reinigt sie das Hundegebiss. Trotzdem ist sie kein Kauartikel im herkömmlichen Sinn, da sie nur angeknabbert, aber niemals komplett verzehrt wird. Griechische und portugiesische Heidebaumwurzeln stillen das Kaubedürfnis Ihres Hundes, ohne für eine zusätzliche Kalorienzufuhr zu sorgen. Sie halten beinahe ein Hundeleben lang und geraten selbst bei heftigen Knabberattacken nicht aus der Form. Ihrem Vierbeiner wird es lediglich gelingen, kleine und weiche Krümel abzuraspeln. Dies hat zur Folge, dass der Hundekauartikel über einen Zeitraum von mehreren Monaten hinweg langsam kleiner werden. Wenn sie eine verschluckbare Größe erreicht haben, sollten sie ausgetauscht werden.

Kauwurzel - S Kauwurzel - XL

Wie gewöhne ich meinen Vierbeiner an vegetarische Hundekauartikel?

Vegetarische Kauartikel wie Kauhölzer stellen eine kalorienfreie Alternative zu Hundeknochen und anderen Hundesnacks aus getrockneter Tierhaut dar. Glücklicherweise werden sie von den meisten Hunden problemlos angenommen. Es gibt jedoch Haustiere, die erst dazu animiert werden müssen, sich mit einer Kauwurzel zu beschäftigen. Hierzu genügen meist ein paar einfache Tricks. Unser Tipp: Garnieren Sie die die Wurzel für Hunde mit einem Klecks Leberwurst oder bewahren Sie sie einige Tage lang in einer Box mit aromatisch duftenden Leckerlis auf, damit sie deren Geruch annimmt.

Die richtige Größe wählen

Bei der Auswahl eines Hundesnacks sollten Sie stets die Fang- und Körpergröße sowie die Beißkraft Ihrer Fellnase berücksichtigen. Wählen Sie deshalb eine Wurzel, die Ihr Liebling mühelos ins Maul nehmen, jedoch keinesfalls verschlucken kann. Besitzen Sie mehrere Tiere, sollten Sie für jedes eine eigene Kauknolle in geeigneter Größe besorgen. Hundekauwurzeln sind unbegrenzt haltbar. Sie sorgen über Monate (manchmal sogar über Jahre) hinweg für Knabbervergnügen und gepflegte Zähne. Da sie keine allergieverdächtigen Inhaltsstoffe aufweisen, sind sie selbst für ernährungssensible Vierbeiner gut verträglich.

Cerea Brush (Zahnbürste) Small Cerea Igel - Gemischt Sortiert 3 Sorten

Wurzeln haben für Hunde viele Vorteile

Vegetarisches Kauspielzeug aus Hartholz erfreut sich steigender Beliebtheit. Und das ist kaum verwunderlich, wenn man bedenkt, welche einzigartigen Vorteile Kauwurzeln bieten:

  • sie halten fast ein Hundeleben lang
  • sie sind splitterfrei und hypoallergen
  • sie machen nicht dick
  • sie sind eine vegetarische Alternative zu Kauknochen
  • sie leisten einen wertvollen Beitrag zur Zahnpflege
  • sie bieten Spaß und artgerechte Beschäftigung
  • sie stillen das angeborene Kauverlangen
  • sie sind für jede Rasse und jedes Hundealter geeignet
  • sie sind in zahlreichen Größen (XS bis XL) erhältlich
  • sie vertreiben Langeweile und bringen Abwechslung in den Alltag
  • sie sind ein natürliches und ökologisch nachhaltiges Kauspielzeug für Hunde
© Grigory Bruev – stock.adobe.com

Machen Sie Ihren tierischen Freund mit einem vegetarischen Kauartikel glücklich

Wurzeln aus Bruyère-Holz (Wurzelholz des Heidebaumes) beschäftigen Ihr Haustier über Wochen und Monate hinweg, da sie eine außergewöhnlich robuste und splitterfreie Struktur aufweisen. Im besten Fall halten sie sogar ein Hundeleben lang. Wenn Sie eine kalorienfreie Alternative zu Kauknochen oder Kaurollen aus getrockneter Tierhaut suchen, treffen Sie mit einer Kauknolle aus Wurzelholz ebenfalls eine gute Wahl. Vertreiben Sie Langeweile und machen Sie Ihren Hund glücklich, indem Sie ihn regelmäßig mit Kauwurzeln verwöhnen. Diese vegetarischen Hundekauartikel sind in vielen verschiedenen Größen erhältlich. Sie werden sehen: Für jeden Vierbeiner – egal ob Boston Terrier, Rottweiler oder Old English Mastiff – gibt es eine passende Wurzel.