fbpx
Startseite | Hundeernährung | Würstchen für Hunde
© gismo2015 – stock.adobe.com

Würstchen für Hunde

« Diese Happen schmecken jedem Vierbeiner »

Würstchen für Hunde gelten noch immer als die Klassiker unter den Hundeleckerlis. Sie kommen geschmacklich bei nahezu allen Vierbeinern an und sind wegen ihrer Größe überaus praktisch. Was solche Mini-Würstchen auszeichnet und warum sie solche tollen Belohnungshappen sind, erfahren Sie hier.

Die leckeren Happen für Zwischendurch

Würstchen für Hunde sind schmackhafte Leckerlis, die sich ideal als Belohnung eignet. Sie sind im Vergleich zu anderen Kausnacks nämlich nicht so hart und können daher schnell verzehrt werden. Die Snacks eignen sich natürlich nicht nur als Trainingsbelohnung, sondern können auch gerne zwischendurch gefüttert werden. Denn hochwertige Hundewürstchen überzeugen durch hochwertige Inhaltsstoffe und versorgen Hunde somit mit vielen wichtigen Nährstoffen und Vitaminen. Sehen wir uns an dieser Stelle einmal genauer an, aus was die Hundewürstchen eigentlich bestehen!

Aus was bestehen Würstchen für Hunde?

Die Mini-Würstchen bestehen zumeist aus einer essbaren Hülle, die mit Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen gefüllt ist. Die Hülle selbst besteht entweder aus Natur- oder aus Kollagendarm.

Naturdarm kann von dem unterschiedlichsten Schlachtvieh gewonnen werden, wie beispielsweise von Rindern oder Schweinen.

Als besonders fein gilt der Darm von Schafen, denn dieser ist sehr zart und wird auch gerne für feine Brühwürste verwendet. Häufig wird für die Würstchenhülle auch Kollagendarm verwendet, der im Gegensatz zum Naturdarm künstlich hergestellt wird. Allerdings ist er keinesfalls schlecht, denn Kollagen ist ein bindendes Protein und ein hochwertiges, tierisches Eiweiß.

Aus was bestehen Wuerstchen fuer Hunde
© fotowebbox – stock.adobe.com

Es ist nicht nur geruchsneutral, sondern auch transparent und flexibel und sorgt für einen knackigen Biss der Hundesnacks. Auch für herkömmliche Wurst wird immer häufiger Kollagendarm verwendet, da er den Häppchen ein einheitliches Aussehen verleiht. Die Hülle macht jedoch nur einen geringen Teil der Würstchen für Hunde aus, denn viel wichtiger ist die eigentliche Füllung. Hierbei kommen die unterschiedlichsten Fleischsorten zum Einsatz, sodass für jeden Vierbeiner die passende Geschmacksrichtung erhältlich ist.

Klassiker – Endloswürstchen vom Schwein und Rind

Zu den gängigsten Hundewürstchen zählen nach wie vor jene, die mit Schweine- oder Rinderfleisch gefüllt sind. Sie zeichnen sich durch einen intensiven Geschmack aus, der bei den meisten Fellnasen besonders gut ankommt. Das liegt wohl auch an dem hohen Fettgehalt, denn Fett fungiert ja bekanntlich als Geschmacksträger.

endloswuerstchen-rind

Doch Fette sorgen nicht nur für ein tolles Geschmackserlebnis, sondern versorgen Hunde auch mit wertvoller Energie. Sehr aktive Tiere profitieren von solchen Snacks enorm, da sie die zusätzliche Energie durchaus gebrauchen können. Nichtsdestotrotz sollten vor allem übergewichtige Tiere die Endloswürstchen vom Schwein und Rind nur in Maßen erhalten, denn zu viel Fett begünstigt Übergewicht. Doch auch für übergewichtige Tiere gibt es fettärmere Leckerlis, wie beispielsweise Endloswürstchen vom Pferd oder Wild.

Fettarme Endloswürstchen vom Pferd oder Wild

Falls sich Ihr Haustier gerade in einer Diät befindet, muss er keinesfalls auf die Köstlichkeiten verzichten! Denn es gibt auch besonders fettarme Hundesnacks, die sich perfekt als Belohnung für übergewichtige Tiere eignet. Für vierbeinige Gourmets bieten sich beispielsweise Würstchen vom Wild an. Diese enthalten nur 17 Prozent Fett und sind daher ziemlich mager.

endloswuerstchen-pferd

Auch Hundewürstchen vom Pferd sind sehr fettarm und obendrauf hypoallergen, da sie ausschließlich aus Pferdefleisch bestehen. Sie eignen sich daher hervorragend als Trainingssnack während einer Ausschlussdiät oder als Belohnung für empfindliche Fellnasen.

Die Nachfrage nach bekömmlichem Hundefutter nimmt immer mehr zu, weshalb das Angebot dementsprechend wächst. Deshalb finden Sie oft auch Mini-Würstchen aus Hirsch- oder Straußenfleisch.

Kleine Mini-Würstchen vom Hirsch, Känguru oder Strauß

Hirsch- und Straußenfleisch gilt als besonders bekömmlich und wird von den meisten Vierbeinern gut vertragen. Kein Wunder also, dass es die Fleischsorten in Form von den unterschiedlichsten Leckerlis gibt.

mini-straussenwurst-ca-4cm-5-gr

Auch Mini-Würstchen gefüllt mit Hirsch-, Känguru oder Straußenfleisch ist unter den Fellnasen ausgesprochen beliebt. Die Mini-Würstchen überzeugen jedoch nicht nur geschmacklich, denn sie sind auch dank ihrer geringen Größe kompakt.

mini-hirschwurst-ca-4cm-5-gr

Mit einer Länge von etwa vier Zentimetern eignen sie sich hervorragend als Trainingssnacks. Sie haben auch nur einen geringen Eigengeruch, weshalb Sie die Leckerlis problemlos in die Jackentasche packen können.

mini-kaenguruwurst-ca-4cm-5-gr

Dadurch haben Sie die köstliche Belohnung stets griffbereit, was vor allem bei Spaziergängen ganz praktisch ist. Wenn Sie hingegen gängige Fleischsorten bevorzugen, bieten sich Trainingssnacks aus Pansen oder Geflügel an.

Gängige Varianten – Endloswürstchen mit Pansen oder Geflügel

Geflügel ist nach wie vor die gängigste Fleischsorte im Hundefutter und kommt bei den Vierbeinern bis heute noch gut an. Leckerlis aus Geflügel schmecken jedoch nicht nur vorzüglich, sondern sind auch sehr proteinreich. Denn die Endloswürstchen mit Geflügel bestehen mit 40 Prozent fast zur Hälfte aus Eiweiß und sind somit wahre Energielieferanten für Hunde.

endloswuerstchen-gefluegel

Auch Würstchen mit Pansen sind sehr eiweißreich, allerdings enthalten sie auch viel Fett. Nichtsdestotrotz ist Pansen sehr gesund, denn er liefert den Vierbeinern viele Vitamine und Nährstoffe.

endloswuerstchen-pansen

Für Würstchen aus Pansen spricht zudem, dass sie nur einen geringen Eigengeruch aufweisen. Denn im Vergleich zu vielen anderen Futtermitteln aus Pansen riechen Pansenwürstchen nicht so streng, was Menschen mit empfindlicher Nase durchaus gelegen kommt.

Hypoallergene Endloswürstchen vom Lamm

Zu guter Letzt gibt es natürlich auch für Allergiker die passenden Endloswürstchen, wie beispielsweise jene vom Lamm. Diese sind ausschließlich mit Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen vom Lamm gefüllt und bestehen somit zur Gänze aus einer tierischen Eiweißquelle. Nicht nur Allergiker freuen sich über diese Hundeleckerchen, denn auch empfindliche Fellnasen vertragen das bekömmliche Fleisch sehr gut.

endloswuerstchen-lamm

Die Hundeleckerlis sind ausgesprochen proteinreich, enthalten jedoch auch viel Fett. Falls Ihr Hund zu Übergewicht neigt, sollten Sie die Hundeleckerlis nur in geringen Mengen füttern. Aktive Hunde profitieren jedoch von dem erhöhten Fettanteil, da sie einen höheren Energiebedarf haben und die zusätzliche Energie in Form von Fetten dementsprechend gut gebrauchen können.

Augen auf beim Kauf!

Wie immer gibt es auch bei diesen Trainingssnacks erhebliche Qualitätsunterschiede. Um sicherzugehen, dass Ihr Haustier tatsächlich von den positiven Eigenschaften der Leckerlis profitiert, sollten Sie daher stets einen Blick auf die Deklaration werfen. Dort können Sie nicht nur die Inhaltsstoffe, sondern auch deren Zusammensetzung sehen. Achten Sie darauf, dass die Produkte möglichst naturbelassen und frei von künstlichen Zusatzstoffen und Zucker sind.

premium-qualitaet-aus-deutschland

Auf der sicheren Seite sind Sie jedoch nur, wenn Sie Produkte von EU-Herstellern liefern. Denn die Deklarationspflicht gilt nicht überall auf der Welt, weshalb Produkte aus dem Nicht-EU-Ausland stets mit Vorsicht zu genießen sind.

Billigware aus China ist zwar deutlich günstiger, aber meist auch mit schädlichen Stoffen versehen. Bei hochwertigen Kausnacks und Leckerlis sollte man nicht sparen.

Würstchen für Hunde sind proteinreiche Leckerlis

Mit Würstchen für Hunde treffen Sie immer eine gute Entscheidung, denn sie sind besonders schmackhaft und gesund. Die Trainingssnack zeichnen sich durch einen hohen Proteingehalt aus und versorgen Ihren Hund mit vielen wichtigen Nährstoffen und Vitaminen. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und Geschmacksrichtungen, sodass Sie mit Sicherheit die passenden Trainingssnacks für Ihren Hund finden.